Wenn ich erzähle...

bin ich wie eine Flöte
durch die der Wind des großen Geistes streift.

Eine Flöte - gespielt von den behutsamen Händen
der Mutter Erde.

Eine Flöte - deren Töne und Melodien,
getragen von den Schwingen der Sehnsucht,
in die Herzen der Menschen fließen.

Immer wieder sprudeln erzählende Worte aus meinem Inneren. Mal gurgelnd und glucksend wie ein fröhlich über die Steine springender Bach und mal stark und reißend wie ein großer Fluss. Sie bilden fließend Märchen und Geschichten und führen den Zuhörer durch bildreiche Phantasien.

Schließlich finden sie ihren Weg in das große Meer und lösen sich
auf. Dass sie wirklich da waren vermag nur ihr Abdruck zu beweisen, der gleich einem Bach- oder Fluss-Bett in der Seelen-Landschaft der Menschen verbleibt.

Märchen sind für mich eine Ausdrucksform der Seele.

Einmal vom Fieber des Märchenerzählens erfasst kann ich seit meiner Ausbildung im Märchenzentrum DornRosen 2004 nicht mehr damit aufhören.

Da ich schon oft am eigenen Leibe und durch die Reaktionen der Zuhörer die wunderbare Kraft und Weisheit dieser heilenden Worte erleben durfte, kam nach einiger Zeit des Erzählens der Wunsch hinzu, anderen Menschen den Zugang zu dieser wundervollen Energie zu erleichtern. So entstanden die MärchenSeminare in denen ich die Teilnehmer durch ihren eigenen Bach oder Fluss begleiten möchte.
Bis zum ruhigen, tiefen Meer ihrer Seele.

Meine Kraft und Kompetenz dafür schöpfe ich unter anderem aus
den Weiterbildungen in gewaltfreier Kommunikation, Reinkarnations-therapie, Reiki, Hospiz-Arbeit und schamanisches Reisen.

Aber egal, ob Sie die Märchen "nur" hören und genießen oder ob Sie sich tiefer damit auseinander setzen wollen, ich freue mich darauf,
Sie kennen zu lernen!

Michaela Baunach steht mit beiden Füssen auf dem Boden.
Sie hat ein sensibles und feinfühliges Wesen. Ihre Art,
Märchen zu erzählen, steigt weit über den allgemeinen Unterhaltungswert hinaus.
Sie hat die Begabung, durch ihre Einfachheit und ihre
fesselnde Stimme, die Menschen tief in ihren Herzen zu berühren.
                                                                      E.G. Yoga-Lehrerin